Informationen

Informationen


Hinweise zum Garn

Bitte beachtet folgendes:

Unsere Garne werden mit Säurefarben handgefärbt. Die Farben werden mit Essigsäure und Hitze dauerhaft haltbar gemacht. Trotz sorgfältiger und mehrfacher Spülgänge kann es bei sehr kräftigen Farben beim ersten und manchmal auch beim zweiten Waschen noch zum Ausbluten der Farbe kommen. Das heißt, dass überschüssige Pigmente ausgespült werden.

Wir möchten darauf hinweisen, wenn dunkle Farben mit hellen Farben beim Stricken kombiniert werden, dass diese vorher noch einmal ausgespült werden sollten. Unter Umständen kann es sonst zur Fleckenbildung auf dem hellen Garn kommen.

 

Waschanleitung für einen Wollstrang:

Lege den Strang in ein mit lauwarmes Wasser gefülltes Waschbecken/Schüssel und stuke den Strang vorsichtig und drücke so die überschüssige Farbe dabei aus. Lass ihn noch 15 Minuten ruhen. Wasche den Strang nochmals unter klarem Wasser, wringe ihn dann vorsichtig aus und hänge ihn zum Trocknen auf.